Faszientraining

Bei Faszien handelt es sich um netzartiges, reißfestes und vor allem auch elastisches Bindegewebe.

Faszien befinden sich ueberall im Körper und umgeben einzelne Muskelfasern, Muskelstränge, Muskelgruppen und Organe aber auch Sehnen und Knochen. Gleichzeitig verbindet die Gewebsschicht die Bestandteile des Körpers miteinander.

 

Elastische Faszien sind mitentscheidend für das allgemeine Wohlbefinden und die Fitness.

Eine Überbelastung der Muskulatur, aber auch ein Bewegungsmangel, können dazu führen, dass sich die Faszien anfangen zu verkleben. Dadurch werden sie in ihrer Gleitfähigkeit eingeschränkt, was sich wiederum, auf unsere Beweglichkeit und damit auf unser Wohlbefinden, deutlich auswirkt.

Faszientraining hilft die Verklebungen zu lösen und die Beweglichkeit im Körper zu verbessern!